Antelope Canyon Navajo Tribal Park

Der Antelope Canyon, ein von den Navajo Indianern betriebener Tribal Park, besteht aus zwei Teilen, dem Upper und dem Lower Canyon. Keinen der beiden Slot Canyons können Sie ohne vorherige Buchung in einem der Offices in der Stadt Page besuchen. Diese einmalige und äußerst bizarre Welt sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen.

Zugängliche Slot Canyons, dies bezeichnet nach oben hin nahezu verschlossene Schluchten, gibt es nicht sehr viele. Und derart wundervolle, wie es der Antelope Canyon ist, sind noch viel seltener. Sie werden entführt in eine Traumwelt, die erst durch das Durchfluten des Sonnenlichtes seine wahre Pracht entfaltet. Fotografieren wird hier zur Pflicht.

Antelope Canyon: Ausgespülter Sandstein im InnerenAntelope Canyon: Blick nach obenAntelope Canyon: Typisches Licht-Schatten-SpielAntelope Canyon: Senkrechter Lichteinfall gegen Mittag

Vielen Südwest-Fans ist der Antelope Canyon, der etwa 3,5 Meilen von Page entfernt im Hoheitsgebiet der Navajo Nation liegt, durchaus bekannt. An seinen Eingängen ist dieser Canyon zunächst nicht sehr viel mehr als ein unscheinbarer Spalt in einem Felsen, doch mit dem Eintauchen in diesen schmalen Spalt entführt er seinen Besucher in eine andere Welt, in welcher die aus glattgeschliffenen Sandsteinformationen bestehenden, gebänderten Gesteinsschichten durch das einfallendene Sonnenlicht bunt beleuchtet werden.

Die Naturgewalten haben innerhalb Jahrmillionen diese schmale und tiefe Schlucht in den Sandstein geschliffen, die dem Menschen gerade einmal genügend Platz zum Durchgehen bietet. Der Antelope Canyon ist an einigen Stellen so schmal und steil, dass ein Vorankommen nur mit eigens dafür angebrachen Leitern ermöglicht wird.

Kleine Öffnungen am oberen Canyonrand lassen nur sehr wenig Licht in diese schmale, bis zu 30 m tiefe Schlucht eindringen. Dieses Licht jedoch lässt den Sandstein in allen nur erdenklichen Farbabstufungen von Rot, Orange und Braun erscheinen. Gerade dieses traumhafte Farbenspiel ist die Hauptursache für einen regelrechten Ansturm von Fotografen, die hier eine ganz besonders große Ausbeute erwartet.

Seine schönste Seite zeigt der Antelope Canyon jedoch bei sonnigem Wetter um die Mittagszeit, wenn vereinzelte Sonnenstrahlen als Lichtsäulen den Boden des Canyons berühren. Dieser Höhepunkt des Lichtspektakels stellt für Fotografen eine besonders begehrenswerte Beute dar. Nicht umsonst werden daher spezielle, zweistündige Fototouren angeboten, die jedoch leider hoffnungslos überbucht sind.

Antelope Canyon: Die Magie des Lichts

Das Begehen dieses Felslabyrinths zeigt sich jedoch nicht ganz ungefährlich: Springfluten, verursacht durch heftige Gewitter in der näheren Umgebung, spülen sich die Flächen und Berghänge hinab und führen ihren Weg durch diese Canyons hindurch. So sind 1997 durch plötzlich einfallendes Hochwasser elf Besucher mit den Fluten mitgerissen und von ihnen getötet worden.

› Laden Sie hier die Karte des Parks.

 

Informationen

Name: Antelope Canyon NTP

Bundesstaat: Arizona

Fläche: ca. 30 km²

Höhe: ca. 1210 m

Öffnungszeiten:
Park: 08.00 bis 17.00 Uhr
Office: 08.00 bis 17.00 Uhr

Eintrittspreise:
pro Person: 6 USD

Temperaturen (in °C):

JanFebMärAprMaiJun
17 21 23 27 32 38
JulAugSepOktNovDez
39 37 35 30 25 18

Niederschlag (in mm/m²):

JanFebMärAprMaiJun
10,8 12,4 12,7 11,9 16,2 1,7
JulAugSepOktNovDez
12,2 14,1 11,2 23,1 15,6 14,2

Beste Reisezeit:
spätes Frühjahr und Sommer

Empfohlene Aufenthaltsdauer:
1 Tag

Besonderheiten:
Für Führungen um die Mittagszeit sind frühzeitig, wenn möglich einige Tage im Voraus, Termine zu buchen. Der Andrang kann dann recht hoch ausfallen. Schützen Sie Ihre Kamera mit einem Staubschutz oder einem Tuch vor dem feinen Sandstaub im Canyoninneren.

Empfehlungen

Unterkünfte:

  • › JW Marriott Courtyard Page
    • Bewertung:

      Bewertung: 5 Sterne

    • Abbildung JW Marriott Courtyard Page, Antelope Canyon
    • Anschrift:

      600 Clubhouse Drive,

    •  

      86040 Page, Arizona

    • Telefon:

      001/877.905.4495

    • Website:

      Internetseite des Hotels
    • Preise:

      152 bis 199 USD

    • Frühstück:

      nicht inklusive

  • › Quality Inn at Lake Powell
    • Bewertung:

      Bewertung: 4 Sterne

    • Abbildung Quality Inn at Lake Powell, Antelope Canyon
    • Anschrift:

      287 North Lake Powell Boulevard,

    •  

      86040 Page, Arizona

    • Telefon:

      001/877.424.6423

    • Website:

      Internetseite des Hotels
    • Preise:

      95 bis 105 USD

    • Frühstück:

      Deluxe Hot Breakfast

Speisen:

  • › Strombollis Pizza
    • Bewertung:

      Bewertung: 4 Sterne

    • Abbildung Logo Strombollis Pizza, Page
    • Anschrift:

      711 North Navajo Drive, 86040 Page, Arizona

    • Website:

      Website des Restaurants
    • Preise:

      3 bis 16 USD

  • › Peppers Cantina

Kleidung:
Da Sie sich hier überwiegend im Schatten aufhalten, kann auf Sonnenschutz verzichtet werden.

Flüssigkeitsbedarf:
mind. 2 bis 3 Liter Wasser pro Tag

Sicherheitshinweis:
Nehmen Sie aufgrund erhöhter Überflutungsgefahr bei drohendem Unwetter nicht an einer Führung teil. Dies haben andere schon mit ihrem Leben bezahlt.